Farbgebungsanlagen

Unsere Farbgebungsanlagen entsprechen den neusten umwelttechnologischen Standards und Vorschriften. Durch unsere Produkte findet ein kontrolliertes Abscheiden von Farbpartikeln und gesundheitsgefärdenden Lösungsmitteldämpfen statt. Zum einen können unschädliche Farbpartikel gefiltert werden. Zum anderen werden Farbpartikel mit schädlichen Lösungsmitteldämpfen nach den Spritzen durch einen Filter mit Aktivkohlekassette oder -patrone aufgefangen. Diese Aktivkohlefilter werden dann fachgerecht entsorgt.
 

Farbgebungsanlage in Containerbauweise

Fahrbare, schienengebundene Farbgebungskammer mit Luftfiltertechnik und Trocknung für große Stahlbauteile (hier z. B. 20 m x 6 m x 3 m). Alle technischen Ausrüstungen der Farbgebungskammer wie z. B. Ventilatoren, Heizung, Filter und Wärmetauscher fahren mit. Der Vorteil dieser technologischen Variante besteht darin, dass schwere, große Bauteile mit der vorhandenen Hallenkrananlage bewegt und gewendet werden können. Viele Transportarbeiten sind nicht mehr erforderlich. Die Farbgebungsarbeiten können flexibler gestaltet werden.

Druckkabinen

Druckkabine CTA: geschlossene, temperierte Lackierkabine im Baukastenprinzip für unterschiedliche Leistungsgrößen

Unsere Druckkabinen bestehen im Wesentlichen aus einer oder mehreren Spritzkabinen. Diese können zum einen aus einer Nassspritzwand, z. B. Typ ZINCOVELO oder zum anderen aus einer Trockenspritzwand, wie dem Modell Technodry / EURODRY bestehen. Kernstück ist die Druckkammer, welche durch das Zusammensetzen von modularen, verzinkten Sandwichpaneelen (gegen Aufpreis lackiert) zusammengebaut wird. Das Kabinendach beinhaltet eine Filterdecke und einen CTA-Zuluftgerät, alternativ einem Warmlufterzeuger sowie einen Kontrollschrank.

Die Spritzkabine saugt frontal die mit Overspray verunreinigte Luft an. Die gefilterte Luft wird dann durch den Zentrifugalventilator ausgeblasen. Die Druckkabine ist direkt an die Spritzkabine angeschlossen und durch Flügel- oder Schiebetüren zugänglich. Mit Hilfe von Sichtfenstern werden Inspektionstätigkeiten von außen möglich. Es findet eine Nachfiltrierung durch Aktivkohle mit der modularen Einheit „Karb“ statt: Die externe Luft wird bei konstanter Temperatur in den Lackierraum eingeleitet und perfekt gefiltert. Dieser Prozess wird durch ein Datenerfassungs- sowie Temperaturregulierungssystem kontrolliert. Die interne Beleuchtung erfolgt anhand von Neonleuchten mit jeweils 2 x 36 W, IP65.

Die hier abgebildete Luftaufbereitungsanlage gehört zu einer breiten Modellpalette. Die Luftaufbereitungsanlagen CTA können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden, wie beispielsweise:

  • Luftverdichtung, mit oder ohne Heizung
  • Einführung von sauberer Luft; Luftverdichtung von luftdichten Räumen und Kammern (ohne Stäube)
  • Erwärmung, Kühlung bzw. Klimatisierung von Industrieräumen.

Die CTA-Anlagen sind in zahlreichen Versionen und Modellen erhältlich, um den verschiedenen Anliegen nachzukommen. Wir bitten Sie, uns die entsprechenden technischen Daten mitzuteilen.

Technische Daten:

Trockenspritzwände

Funktionsprinzip

Durch den Ansaugapparat, der auf dem Dach der Kabine montiert ist, wird ein Unterdruck erzeugt, der die künstliche Zirkulierung einer Luftmenge durch die Filter hervorruft. Diese Luftmenge treibt die in der Luft hängenden Farbpartikel zu den Filtern, ohne die geringste Dispersion in den Raum. Das erste Filterstadium nimmt die Farbpigmente von größerer Korngröße auf, während das zweite aus Glasfaser die Feineren zurückhält. Die von den festen Pigmenten gereinigte Luft wird vom Ventilator ausgestoßen.

Die Trockenlackierkabinen wurden nach den Kriterien der Vielseitigkeit, der Modularität und der Wirksamkeit geplant. Sie sind gänzlich aus verzinken Metallpaneelen konstruiert, die untereinander verschraubt sind: Die Seitenpaneele und die Trennwände sind tragend. Die Ansaugfront ist mit Kanälen für die Filter versehen, die so ausgelegt sind, dass eine zweite Filterstation untergebracht werden kann. Auf dem Dach ist ein Zentrifugalventilator montiert, die Bandbreite umfasst Breiten von 1,5 – 2 – 2,5 – 3 – 4 – 5 Meter in zwei Konstruktionshöhen, mit der Möglichkeit einfacher Ansaugwände (Version A) oder aber mit Seitenwänden und verlängertem Dach (Version B).

Minidry
Zur Lackierung von Gegenständen geringeren Ausmaßes , für kleine Serien oder Ausbesserungen geeignet. In zwei Modelltypen konstruiert (1 und 2 m), mit einem Ventilator mit Trommellaufrad und drehbarer Objekthalterung ausgestattet.

    

Funktionsweise Minidry - Farbgebungsanlage

A - 1. Spülgang, B - 2. Spülgang, C - 3. Spülgang, D - Endtrockenfilterung, 1 - Aufnahme "over spray", 2 - Tauchpumpe, 3 - Ventilator

Zincodry
 

Zur Dauerlackierung auch von Gegenständen mit großen Abmessungen geeignet, mit Ventilatoren mit Trommellaufrad ausgestattet. Auch mit verlängerten Wänden erhältlich, die die Auffanggeschwindigkeit in der Entfernung von 1 m von der Ansaugfront optimieren. Serienmäßig mit Papierfilter geliefert: weiteres Filterstadium in Glasfaser auf Anfrage erhältlich.

Eurodry

Farbnebelabsaugwand für den Werkstattbedarf - Trocknungswand
Einzelne, stehende Anlage

Für dieselben Anwendungen wie die ZINCODRY anwendbar, ist sie serienmäßig mit einer doppelten Filterung ausgestattet, obwohl sie mit einer geringeren Leistung arbeitet, ist sie Dank des Ventilators, funkengeschützt, mit geschlossenem Laufrad, von großer Leistungsfähigkeit in der Lage, die Ansaugung zu optimieren. Erhältlich auch mit verlängerten Dach und Wänden, und in zwei Konstruktionshöhen.

Wasserberieselte Spritzwände

Funktionsprinzip:
Durch den Absaugventilator, der auf dem Dach montiert ist, wird in der Kabine ein Unterdruck erzeugt, der die Bildung einer Luftströmung bestimmt, die von der Ansaugfront zum Ausblaskanal hingeleitet wird. Während dieses Traktes erfolgt die Abscheidung der festen Farbpigmente mit Hilfe der Wasserschleier der Kabine. Drei Spülungen mit Wasser und eine zusätzliche Trockenfilterung ermöglichen in der Tat die Erfassung der schwebenden Pigmente, die sich sodann im Inneren des Sammelbeckens absetzen. Eine Tauchpumpe bringt das Wasser im Becken in Umlauf und leitet es in die Behälter zurück, die durch das Überlaufen die Wasserschleier bilden. Die erste Abscheidung der Pigmente erfolgt auf dem Frontschleier; nach und nach ist der verbleibende Teil dazu gezwungen, sich beim Durchfluß durch die inneren Schleier zu „waschen“, bevor er die endgültige Filterung durch den Trockenfilter erfährt. In der Version ZPG sind zwei weitere Wasserschleier verfügbar, die längs der Seitenwände der Kabine angeordnet sind und das erste Filterstadium optimieren.

Die Kabinen aus der Serie ZINCOVELO wurden nach den Kriterien der Vielseitigkeit, der Modularität und der Wirksamkeit geplant: es gibt sie serienmäßig in sechs Varianten und sie sind strukturell sehr robust, dank ihrer Verkleidung in verzinktem Metall von entsprechender Stärke, die ihnen Kompaktheit, solides Aussehen und Beständigkeit verleiht. Die Bandbreite umfasst Breiten von 2 – 3 – 4 – 5 – 6 m in zwei Konstruktionshöhen für sämtliche Modelle. Die Kabinen aus der Serie ZINCOVELO verfügen über untere Wannen mit hohem Fassungsvermögen, die in den Versionen ZPG, ZPGA, und ZSP mit einem Gitterrost ausgestattet sind. Sie sind leicht zu warten und enthalten Ventilatoren mit rückwärts gekrümmten Schaufeln in funkenloser Ausführung von hoher Leistung und mit geringer Geräuschbildung. Auf Anfrage sind sie mit Spezialausführungen erhältlich, die mit speziellem Zubehör sowohl für den Auswurf, die Nachfilterung, die Zurückführung und den Überdruck ausgestattet sind.

MINIVELO

Ähnlich den Produkten MINIDRY bezüglich der Bandbreite, der verwendeten Ventilatoren und der Anwendungen enthalten sie einen doppelten Wasserschleier und zusätzlich einen aus zwei Positionen versehenen Trockenfilter und sind mit einer drehbaren Objekthalterung ausgestattet.

ZINCOVELO –ZPG

Farbnebelabsaugwand mit Nassabscheidung
Einschließlich Wanne, Gitterrost, Seitenschleiern und Filterdecke

ZINCOVELO-ZPGA

Wasserberieselte Farbnebelabsaugwand mit Gitterrostboden.
Die Farbnebelpartikel werden durch einen Emulgator gebunden und können entsprechend Erfordernis entsorgt werden.


Bitte kontaktieren Sie uns, um genaue Details zu klären.